luma24 – Home

luma24

Es freut uns, dass Sie sich entschieden haben auf luma24 nach den besten Luftmatratzen zu suchen und sich zu informieren. Wir teilen unsere Erfahrung diesbezüglich mit euch. Bevor Sie jedoch auf unserer Seite nach den besten Luftmatratzen suchen, die wir als Testsieger empfinden, erklären wir vorab wichtige Angelegenheiten, wie zum Beispiel den Vorteil einer Luftmatratze / eines Luftbettes, die Pflege einer Luftmatratze, das richtige Aufblasen einer Matratze und das richtige Entlüften ebenfalls, etc…

 

Luftmatratze – luma24

Die Vorteile einer Luftmatratze bestehen zum Beispiel im Vergleich mit einem Schlafsack. In einem Schlafsack können Sie zwar campen / zelten / Anglerausflüge unternehmen, aber das Aufstehen am nächsten Morgen fühlt sich an, als wäre man über Nacht 20 Jahre gealtert; Im Gegensatz zu einer Luftmatratze oder einem Luftbett. Der Komfort darin zu schlafen ist nicht anderweitig vergleichbar. Das vollwertige und hochwertige Schlafsystem ermöglicht das körpergerechte Liegen, welches Sie von Zuhause kennen. Im eigenen Bett auf der weichen Matratze schläft es sich ideal. Die Luftmatratze ermöglicht Ihnen denselben Komfort. Sie liegen auf einer geraden Ebene und durch die Luft im Inneren passt sich die Luftmatratze Ihrem Körper an.

 

Luftbett – luma24

So komfortabel die Luftmatratze auch ist, so pflegeleicht ist sie auch. Der geringe Pflegeaufwand einer Luftmatratze spart Ihnen viel Zeit, und Zeit ist im Volksmunde auch Geld. (Auch für Hausstaub-Allergiker sehr empfehlenswert, weil sich Milben nicht festsetzen können.) Wenn Sie die Luftmatratze, oder das Luftbett im Haus nutzen, so reicht das Absaugen mit einem Staubsauger vollkommen aus. Falls Sie jedoch mal einen Flecken auf der Liegefläche haben sollten, so einfach kurz mit einem feuchten Mikrofasertuch darüber zu wischen. Hartnäckige Flecken lassen sich mit nur etwas Seife und einem nassen Mikrofasertuch entfernen. Outdoor benutzt ist es völlig verständlich, dass hier mal Schmutz an die Fläche kommen kann. Die seitlichen Ränder der Luftmatratze haben jedoch eine glatte Oberfläche und sind somit in Sekunden sauber.

 

Luftmatte – luma24

Wir empfehlen im Outdoor-Bereich jedoch noch die zusätzliche Nutzung einer Aluminium-Iso-Matte oder Hart-PVC-Matte, aufgrund der Kälte und Feuchtigkeit, die sich nachts am Boden sammelt. Das Aufblasen ist in der Regel sehr praktisch und einfach, wenn eine eingebaute elektrische Pumpe vorhanden ist. Wenn Sie natürlich keine Pumpe haben, könnte sich das für Sie zeitlich heraus zögern. Deshalb empfehlen wir unbedingt den Kauf einer Pumpe; die ist ihr Geld wert. Das Ventil ist leicht in der Handhabung, es lässt sich leicht öffnen und wieder schließen.  Das Ablassen der Luft in der Luftmatratze erfordert nur etwas mehr Zeit als das Aufpumpen. Beachten Sie aber hierbei wichtige Details: – Bei einer elektrisch eingebauten Pumpe dürfen Sie auf keinen Fall mit Gewalt die Luft herausdrücken, vor allem nicht am Ventil. Es könnte die Klebestellen, an der die Pumpe integriert ist, beschädigen und es könnte beim nächsten Aufpumpen zu Luftverlust bis hin sogar zum Loch kommen.

 

Zu Beachten

– Auch das Ablassventil sollte nicht gewalttätig belastet werden.
-> Das einfache Aufrollen der Luftmatratze/ Luftmatte lässt hartnäckige Restluft entweichen, vergessen Sie jedoch nicht obige genannte Punkte zu beachten.
Achten Sie auch im Outdoor-Bereich unbedingt darauf, dass die Luftmatratze/Luftmatte nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist. Wir denken einmal an den Physikunterricht zurück. Luft -> Hitze -> dehnt sich aus. Es könnte hier zu Beschädigung oder Rissen im Material kommen. Auch die trockene Lagerung bei nicht Nutzung ist wichtig. Sie vermeiden damit Schimmel an der Luftmatratze und unangenehme Gerüche im Haushalt.
Alles in Einem ist die Investition jedoch ihr Geld wert. Ihr Rücken wird es Ihnen später danken.
Und hier nun ein paar Tipps wie Sie sich das Flicken erleichtern können. (visuell oder punktuell)